Oris ist eine der renommiertesten Schweizer Uhrenmarken der Welt. Hergestellt in Hölstein , haben diese wunderschönen Artefakte eine großartige Geschichte zu erzählen.

Oris wurde 1904 aus dem unternehmerischen Antrieb von Paul Cattin und Georges Christian geboren und etablierte sich sofort als Qualitätsuhrenunternehmen. Das Unternehmen ist für seine „Flieger“ – und Militäruhren bekannt und bekannt für viele kleine und große Innovationen.

Heute wie gestern produziert Oris immer noch schöne Uhren mit einem innovativen Design, aber immer mit einem „Retro“ -Gefühl. Sehr beliebt sind die Aquis Taucheruhren mit vielen Kombinationen. Die Kollektionen Divers und ProDivers , bei denen das Modell Sixty-Five der absolute Champion ist, sind immer sehr beliebt.

Die Pilotenmodelle sind in den Linien Big Crown , Big Crown Pro Pilot und BC3 zu erkennen. Die ersten beiden sind Kollektionen, die die großen Oris-Klassiker widerspiegeln, während die BC3 sehr innovative „Fliegeruhren“ sind.

Die „Cultura“ -Linie ist die traditionellste und bietet zwei große Uhrenkollektionen: die Arteliers und die Classic . Aber wenn es im Artelier Uhren gibt, die moderne Lösungen mit „Vintage“ -Design kombinieren, dann gibt es im Classic sehr nüchterne und elegante Modelle. Tatsächlich klassische Modelle. Uhren, die niemals alt werden!

Und schließlich die Linie „Motorsport“ , die, wie der Name schon sagt, Liebhabern von Chronographen gewidmet ist. Die bekannteste Sammlung ist hier die Chronoris , ein wahrer Meilenstein des Schweizer Unternehmens. Aber auch die Williams-Kollektion ist sehr berühmt, weil sie in Zusammenarbeit mit dem gleichnamigen Rennteam erstellt wurde.

Go to Top